Gefragte Qualität vom Dach bis zum Keller

titel-sch

Seit 48 Jahren steigt die Josef Schnüttgen GmbH & Co. KG ihren Kunden bereits aufs Dach. Wer bei dem Troisdorfer Dachdeckerbetrieb im Dachsweg 7 einen Termin bekommt, kann sich glücklich schätzen. Denn der alteingesessene Familienbetrieb ist heute auch weit über die Grenzen von Troisdorf für seine Qualitätsarbeit bekannt.

mehr lesen»

Wir machen dich fit!

titel-ff

„Fitness soll Spaß machen“, dieser Leitgedanke hat dem beliebten Fitnessstudio im Troisdorfer Heuserweg 13-15 nicht nur zu seinem Namen verholfen. Die Betreiber Jannis Gerasimidis und seine Frau Sonja haben „FUNFITNESS“ zu einem Wohlfühlort für Sportbegeisterte gemacht. Seit April 2008 leiten der studierte Diplom-Sportlehrer von der Sporthochschule Köln und die gelernte Krankenschwester die großzügige Anlage.

mehr lesen»

Wellness für Automobile

titel-bc

Wer immer schon einmal das Gefühl hatte, dass die Autos in Troisdorf irgendwie sauberer herumfahren als in anderen Städten, der könnte nicht ganz Unrecht haben. Denn seit August 2015 steht in der Troisdorfer Langbaurghstraße 3a eine Waschstraße der Superlative, die beim Reinheitsgebot deutscher Autofahrer kaum mehr Wünsche offen lässt.

mehr lesen»

Licht aus – Spaß an!

titel-laser

Rote feine Lichtstrahlen jagen durch den dunklen Nebel und durchkreuzen sich. Es erinnert ein wenig an Star Wars, wenn mit buntblinkenden Plexiglaswesten und einem „Phaser“ ausgerüstete Gestalten durch einen Schwarzlicht-Parcour laufen, hinter künstlichen Hindernissen Schutz suchen oder auflauern, um sich anschließend vorsichtig weiter vorzutasten. Überall blinkt und blitzt es. Phaser-Geräusche aus allen Ecken und Winkeln komplettieren die Szenerie.

mehr lesen»

Vertrauen ist gut, Kontrolle

titel-ritana

…ist besser, gerade wenn es um sensible IT-Netzwerke geht. Wer auf die Ritana Datentechnik GmbH vertraut, muss sich um sensible Daten nicht mehr sorgen. Die IT-Dienst­leister aus Troisdorf verhelfen ihren Kunden zu einer kompletten Netzwerk-Infrastruktur mit Servern, Workstations und den erforderlichen Softwarelizenzen.

mehr lesen»

Ein Stoff mit Geschichte

titel-kkk

Erst fünf Jahre Kunststoffkompetenz in Troisdorf? Wohl kaum! Nur das Kompetenzzentrum Kunststoff wird fünf Jahre alt. Ideen zu einem solchen Netzwerk gab’s schon etwas länger, aber erst 2011 kam es so richtig in Fahrt. Da eröffnete der damalige Troisdorfer Wirtschaftsförderer Jürgen Sturm das erste Netzwerktreffen in den Räumen der ehemaligen Aus­- bildungsabteilung der HT Troplast AG an der Mülheimer Straße. Thema war damals die Ausbildung und gekommen waren 25 Unternehmensvertreter aus Troisdorf.­­

mehr lesen»

Am Puls der Wirtschaft

titel-tx

7,2 Milliarden Tonnenkilometer bringt TXLOGISTIK jährlich im Güterverkehr auf die Schiene. Seit April 2015 werden alle Bewegungen des Unternehmens europaweit in der neuen Firmenzentrale in Troisdorf koordiniert: Spich ist zur logistischen Drehscheibe geworden.

mehr lesen»

Stadt-Portal · www.troisdorf-city.de

titel-tcity

„Das Internet wird 1996 kollabieren!“ Sagt nicht irgendwer, sondern Robert Metcalfe. Sie kennen Metcalfe nicht? Er hat zu Anfang der Neunziger das Ethernet erfunden und ist somit erwiesenermaßen Experte, wenn nicht Großvater aller Experten für Computernetzwerke. Nur gut, dass sich nicht alle Unternehmensgründer seinerzeit der Visionen haben berauben lassen ob ihrer dunkel prophezeiten Zukunft. Denn just, da das Internet untergehen soll, fließen zum ersten Mal Daten durch die Netzwerkkabel der Mediata GmbH. Vermutlich per Ethernet – aber sei’s drum.

mehr lesen»

experts4future

titel-experts

Man möchte meinen: Wer sich einen Berater ins Unternehmen holt, habe Probleme, die zu lösen es gilt. Wenn bei einem der vier Experten für Vertrieb, Innovation, Marketing und PR das Telefon klingelt, gilt das nicht unbedingt. Denn gut beraten ist, wer Prozesse im Unternehmen regelmäßig in Frage stellt.

mehr lesen»

Goa-systems GmbH

titel-goa

Michaela Fischer ist eine die man kennt in den Chefetagen Deutscher DAX-Konzerne. Per „du“ versteht sich. Denn Frau Fischer, genannt „Micky“, weiß: Das vermutlich erfolgreichste Führungskräfte-Fahrzeug ist keine schwarze Nobel-Limousine. Es ist vielmehr 1-spurig, wird in Milwaukee gebaut und kommt laut, schwer und chromverziert uns Eck. „Auf seiner Harley entspannt der Manager heute“, so Micky.

mehr lesen»
Seite 1 von 712345...Letzte »
© 2012 Wirtschaft-belebt