Böhm Elektrobau

geschaeftsfuehrer

50 Jahre unter Spannung

Wenn das Team um Martin Böhm wieder unter Hochspannung arbeitet, dann ist das in der Regel wörtlich zu verstehen. Denn bei den elektrischen Anlagen, Trafos und Verteilern, die der Meister installiert und wartet, fließen schnell 20.000 und mehr Volt. Nichts für schwache Nerven also. Und nur durchführbar von entsprechend geschulten Fachkräften.

Daran mangelt es bei Böhm Elektrobau nicht. 20 Mitarbeiter beschäftigt das Unternehmen aus dem Gewerbegebiet in der Josef-Kitz-Straße. Und damit das auch in Zukunft so bleibt, bildet Elektro Böhm derweil erneut 3 Lehrlinge aus. So wie bereits über 50 mal zuvor in der Firmengeschichte des Unternehmens, das Martin Böhm in inzwischen dritter Generation führt.

So viel Engagement für den Nachwuchs bildet sich auch in Böhms ehrenamtlicher Mitarbeit in Handwerksorganisationen ab. Er ist Obermeister bei der Elektro-Innung Bonn/Rhein-Sieg, Vorstandsmitglied im Fachverband des Elektrohandwerks und Mitglied der Vollversammlung der Handwerkskammer zu Köln. Dort ist der 39-jährige in gleich mehreren Gremien aktiv, die sich mit der Zukunft des Elektrotechnik-Handwerks befassen.

Seit 2011 übernimmt das Unternehmen außerdem Patenschaften für Auszubildende der Elektrotechnik im fernen Nairobi/Kenia und trägt somit auch zu einem guten Stück Zukunft für Jugendliche in krisengeschüttelten Regionen der Erde bei. Dabei widmet sich der Gründer Wilhelm Böhm vor inzwischen 50 Jahren zunächst vornehmlich der Kundschaft aus privaten Haushalten. Die Böhms der 60er Jahre vertreiben, installieren und warten Haushaltsgeräte und führen Elektroinstallationen in Eigenheimen durch. Mit den Nachfolgern wachsen dann auch Aufgaben und Projekte heran. Seit den 90ern gehören folglich auch komplexe gewerb­- liche Installationen zum Portfolio des stetig wachsenden Unternehmens.

 

Und so installieren die Monteure große, in die Wand eingelassene Touchscreens für die Steuerung der Gebäude ihrer Kunden. Diese regeln dann per Fingertipp den Rolladenantrieb, die Alarmanlage oder Heizung. Auf Wunsch auch von unterwegs: nach ein paar Klicks auf dem passenden Smartphone läuft zu Hause schon mal die Heizung an, schafft wohlige Wärme zur rechten Zeit und trägt damit neben einem Komfortgewinn auch zur Energieeinsparung bei.

Komplex sind auch die Aufgaben der heute vornehmlich gewerblichen Kunden an die Elektroexperten. Viele metall- und kunststoffverarbeitende Betriebe, die Verwaltungen komplexer Wohnimmobilien oder öffentliche Verkehrsbetriebe verlassen sich gut und gerne auf die Anlagenbetreuung und den Wartungsdienst aus Troisdorf West. Wenngleich Böhm Elektrobau die Errichtung von elektrischen Neuanlagen, die Durchführung von Netzanalysen, sicherheitsrelevanten Prüfungen oder die Planung und Installation von Kommunikationssystemen gerne zu Tagzeiten durchführt: an 365 Tagen im Jahr und 24 Stunden täglich ist Böhm Elektrobau erreichbar und mit einem von 8 Einsatz- und Werkstattfahrzeugen im Störungsfall schnell bei seinen Kunden vor Ort. Da wird Nähe zum Alleinstellungsmerkmal.

„Schon so manches mal haben wir dazu beigetragen, dass die Förderbänder bei unseren Kunden nachts nach einer Störung schnell wieder angelaufen sind“, erklärt der Firmeninhaber den Vorteil der unmittelbaren Nachbarschaft zu seinen Kunden. Diese quittieren Service und Leistung als „sehr empfehlenswert“ bei der ersten in einem Handwerksunternehmen überhaupt durch den TÜV Rheinland durchgeführten Kundenzufriedenheitsbefragung.

 

Die Stärken elektrischer Spannung machen sich die Mitarbeiter der Böhm Elektrobau jetzt auch bei der Auslieferung von Schaltschränken und anderem elektrotechnischen Gerät zu Eigen: Beinahe geräuschlos rollt das dafür neue Elektro-Nutzfahrzeug mit Böhm-Schriftzug bei den Kunden vor. Geladen wird es an der ersten E-Zapfsäule, die in Troisdorf bei einem Handwerksunternehmen in Betrieb genommen wurde: vor der Tür der Böhm Elektrobau.

 

Produkte und Leistungen

· Elektro- und Gebäudetechnik
· Smart Housing / KNX
· Multimedia
· Licht-Design
· E-Mobilität
· Energietechnik bis 30 kV
· Energie-Effizienz-Lösungen
· Sicherheitstechnik
· Anlagenbetreuung und Störungsservice
· Kommunikationstechnik